Wie man sich für Kenia Evisa online bewerben kann

Ausländische Staatsbürger, die nach Kenia reisen möchten, benötigen ein E-Visum, außer Bürger aus Ländern, die davon befreit sind. Es gibt generell drei Arten von e-Visa für Personen, die vorübergehend in die Republik Kenia reisen.

Lesen Sie mehr

Einfaches Einreisevisum

Wird zur einmaligen Einreise für Personen ausgestellt, deren Nationalitäten ein Visum für die Einreise nach Kenia entweder aus geschäftlichen, touristischen oder medizinischen Gründen benötigen.

E-Visa-Antrag Kenia für die Bürger Deutschlands

Der erste Schritt, um eine E-Visa zu bewerben, ist die Angabe Ihrer persönlichen Daten, sowie Ihrer Reisepassinformationen und einiger Details zu Ihrer Reise. Außerdem müssen Sie eine Auswahl treffen, was die Bearbeitungszeit betrifft, ein Faktor, der die Kosten für Ihr Kenia-Visum belastet. Sie haben drei Möglichkeiten: Standard-Bearbeitung - dies ist die langsamste Option, die Sie zur Hand haben, aber die meisten Leute entscheiden sich dafür, weil es auch die billigste ist. Ihr Antrag wird innerhalb von 5 Werktagen bearbeitet, und die Kosten betragen $88.

Eilbearbeitung - dieses Mal geht es etwas schneller. Sie erhalten Ihr Visum Kenia innerhalb von 2 Tagen nach Antragstellung.

Super Rush Processing - dies ist die schnellste Option, die Sie wählen können, aber auch die teuerste. Ihr Antrag wird innerhalb von nur 2 Stunden bearbeitet, aber der Preis geht bis zu $153.

Der zweite Schritt besteht aus Zahlung und Überarbeitung. Sie müssen sehr vorsichtig mit Ihren Angaben sein, da jede Diskrepanz zwischen Ihrem Visum und Ihrem Reisepass oder Ihrer ID-Karte zu einem ungültigen Reisedokument führt. Der dritte Schritt schließlich ist der Moment, in dem Sie die Belege für Ihren Antrag, wie die Kopie Ihres Passes und das digitale Foto, hochladen müssen.